bonpay – Finanzielle Freiheit in der Blockchain

Global blockchain solution for financial freedom

Bonbay verspricht eine L√∂sung f√ľr finanzielle Freiheit auf Blockchain-Basis zu sein. Durch eine frei herunterladbare App f√ľr Android und IOS soll es ab 2018 m√∂glich sein, schnell, einfach und unkompliziert verschiedene Cryptow√§hrungen zu bezahlen zu verwenden. Mit dieser Idee steht bonbay nicht allein da – und die ersten sind sie auch nicht. Der Markt ist jedoch noch lange nicht gedeckt, und es sind lediglich 2 von 3 Konkurrenten ebenfalls mit einer prepaid Debit Card am Start.

Bonbay verlangt aktuell zwischen 1 und 2 Prozent an Geb√ľhren um zwischen den W√§hrungen wechseln zu k√∂nnen. Sobald das DLN (Decentralised Liquidity Network) l√§uft, soll diese Geb√ľhr allerdings wegfallen. Der User bekommt als Belohnun 0.15% auf alle Ums√§tze, die er mit der Karte macht. Zudem kann sich jeder User seinen Account anpassen, und so Ausgabelimits, t√§gliche Limits oder Einzahlungsbedingungen ver√§ndern.

Vergleich mit ähnlichen Systemen

Bonbay vergleicht sich mit Xapo/Wirex, TenX/Centra und Monaco/Tokencard. Während ich bei den ExchangeRates nicht weiss, wie es bei Monaco oder TenX steht, meine ich, dass die FX Fee bei TenX 0% ist. Die bonbay Card ist mit einem unlimitierten Ausgabevolumen gekennzeichnet, inwieweit das alltagstauglich ist, sei dahingestellt.

Alle Systeme, kann man mit Cryptos auff√ľllen, lediglich bonbay scheint aktuell eine Einzahlung via PayPal bzw. Bankeinzug zu erm√∂glichen. Das w√ľrde die Karte tats√§chlich praktischer machen als die anderen – und so vielleicht zu einer gr√∂√üeren Akzeptanz beitragen.

Die Karten m√∂chten Cryptos √ľberall verwendbar machen – hier stellt bonbay keine Ausnahme dar.

Zeitliche Abläufe

  • Januar 2016: bonbay Service Gr√ľndung
  • M√§rz 2016: Marktanalyse
  • April 2016: Gespr√§che mit Beh√∂rden und Anw√§lten
  • Juni 2016: √Ėffnung der Benutzerkonten im Bezahlsystem
  • November 2016: Webseitenstart
  • Januar 2017: erste private Investments
  • M√§rz 2017: Partnerschaft f√ľr die Kartenausgabe unterzeichnet
  • April 2017: Betatest des pers√∂nlichen Kontos
  • Juni 2017: Benutzer k√∂nnen sich anmelden
  • Juli 2017: Debit Card bzw. Virtual Card testing.
  • Oktover 2017: Initial Token Sale Event

Initial Token Sale

der ITO bzw ICO findet im Oktober statt und soll noch mal ein bisschen Geld in die Kasse sp√ľlen um das System wachsen zu lassen, und die weitere Entwicklung zu finanzieren. 51% der Token werden im ICO verkauft (BON Token), wobei 500 Token ein ETH kosten werden. 34% der Token bleiben f√ľr weitere Entwicklung, Verbesserung usw. und 15% werden auf Team, early Investors und Berater aufgeteilt. In den ersten 24 Stunden gibt es 20% Bonus Token, an den Tagen 2-3 gibt es noch 15%¬† und 4-7 gibt 10% Bonus. In der zweiten Woche gibt es immerhin noch 5% Bonus

Token Holder Rewards – Belohnung f√ľrs Halten

0.65% Umsatzbeteiligung an der BON Karte gibt es als BON Token Рbei TenX gibt es hier 0.5% Рzuerst halbjährlich, dann monatlich. Zusätzlich erhält man 0.15% auf den eigenen Umsatz Рbei TenX gibt es nur 0.1%

Whitepaper

Das Whitepaper findet ihr hier : download